Schlagwort: schnell

Cupcakes & Co.

Schoko-Baileys Cupcakes

Ostern ist vorbei. Letzte Woche fühlte sich mindestens nach Frühling, wenn nicht nach Frühsommer an. Diese Woche … schneit es. Eigentlich wollte ich mich in Frühlingsrezepte mit Rhabarber, Erdbeeren und Co. stürzen. Das wird auch noch passieren, aber bei dem Schneegestöber da draußen gibt es heute nochmal ein ganz schnelles Soulfood-Rezept. Wir brauchen Schokolade! 😉 […]

Kuchen & Tartes

Einfacher Carrot-Kokos Cake

Noch einen Tag bis Ostern – hier ist das Rezept für Kurzentschlossene. Schnell gemacht in einer kleinen Backform – nach Belieben erweiterbar auf ein halbes oder ganzes Backblech. Was wird’s? Ist doch klar, oder? Natürlich Carrot Cake, Rüblikuchen oder auch Möhrenkuchen. Egal wie ihr ihn nennt, er ist immer super saftig und einfach lecker. Dieser […]

Kuchen & Tartes

Mandel-Rhabarberkuchen (glutenfrei)

Bester Frühlings-Indikator abgesehen von Sonne, Narzissen und Vogelgezwitscher? Für mich auf jeden Fall Rhabarber. Vergeblich habe ich in meinem Supermarkt nach Blutorangen gesucht, aber beim Rhabarber waren sie ganz schnell und ich habe sofort zugeschlagen. Und so gibt es heute das erste Rhabarber-Rezept des Jahres – einen wunderbar luftigen Mandelkuchen mit Rhabarber. Der Teig ist […]

Macarons, Kekse, Kleinigkeiten

Schoko-Bällchen aus Teigresten

Ich liebe kleine Törtchen. Ein schneller Biskuitboden und eine große Portion köstliche Creme? Ich bin sofort dabei. Wunderbar variieren lassen sich Törtchen durch saisonale Früchte und Gewürze, die zu den Jahreszeiten passen. Für die Törtchen backe ich immer einen Biskuitboden in einer größeren Form, den ich dann mit Dessertringen aussteche. Dabei bleiben immer Teigreste übrig. […]

Kuchen & Tartes

Brombeer-Streusel-Schnitten

Vorsatz für diese Beeren-Saison: Ich stürze mich auf alles mit Brombeeren. Sie gehören zu meinen Lieblingsbeeren, vielleicht auch weil sie mich an meine Oma erinnern. Bei der gab es vor dem Haus immer riesige Brombeersträucher und wir pflückten die schwarzen Beeren eimerweise. Oma hat dann immer Marmelade daraus gekocht. Die gab es zu ihrem selbstgebackenen, […]

Cupcakes & Co.

Kirsch-Holunderblüten Muffins

Viel schneller und leichter als dieses Rezept wird es nicht. Ich habe heute Abend spontan meinen Holunderblütensirup zum Backen verwendet und ein paar Kirsch-Holunderblüten Muffins gebacken. Im Grunde werden alle Zutaten schnell zusammengemischt. Das Entkernen der Kirschen hat wohl am längsten gedauert – aber auch das geht eigentlich schnell.Der Holunderblütensirup muss nicht selbstgemacht sein – […]

Cupcakes & Co.

Rhabarber-Pudding-Cups

Erkenntnis des Tages: Mit Hunger Blogpost schreiben ist ungefähr wie mit Hunger einkaufen gehen – eine Qual! Überall Essen und mein Magen hängt sowas von auf dem Boden. Zum Glück geht es heute (hoffentlich) ganz schnell, denn das Rezept ist ein ganz schnelles. Das liegt unter anderem daran, dass ausnahmsweise mal nicht alles selber gemacht […]

Cupcakes & Co., Rezepte

Rhabarber-Haselnuss Cupcakes mit Amaretto

Ich hätte es nicht tun sollen – hab es aber natürlich trotzdem getan: Backen mit – und noch viel schlimmer – Essen von Haselnüssen. Jaaaa die blöde Allergie. Ich hab sie einfach mal wieder ignoriert. Normalerweise nehme ich Mandeln für fast alle Rezepte, die irgendwie „nussig“ schmecken sollen. Aber diesmal wollte ich nun mal Haselnüsse. […]

Kuchen & Tartes

Schoko & Kokos: veganer Bounty-Kuchen

Aus der Experimentier-Küche direkt auf den Blog: der erste Versuch dieses veganen Schätzchens war sofort ein Hit. Ich muss ehrlich sein. Ich hätte es ja nicht gedacht. Aber der Schokokuchen ist so richtig saftig und schokoladig geworden. Ich würde wohl nicht erraten, dass er vegan ist. Außerdem habe ich auch noch den Zucker reduziert: 3/4 […]