Neueste Beiträge

Frühlings-Fruchtbombe: Joghurttorte mit Erdbeer, Rhabarber und Maracuja

Jippie – langes Wochenende! Ein freier Tag kann gut genutzt werden, um die Rezepte-Sammlung auf den neuesten Stand zu bringen. Nächste Woche ist Muttertag und auf dem Blog gibt es diese Woche ganz viele Törtchen, jede Menge Erdbeeren, aber auch Schoko und Kaffee. Für nächsten Sonntag gibt es allerdings noch keine Pläne – Hallo, Mama!…

Weiterlesen

Himbeer Geburtstagstorte mit Buttercreme-Blümchen

Taddddaaaaaa. Hier ist meine diesjährige Geburtstagstorte. Ich liebe sie. Eigenlob stinkt? Ist mir egal. Ich wollte so ein Design schon länger ausprobieren. Jetzt hat es endlich geklappt. Die Idee stammt also nicht wirklich von mir. Die tollen Torten mit den Buttercreme-Blüten habe ich bei alice & rosa cake studio aus London entdeckt. Diese Torten sind…

Weiterlesen

Walnuss-Karamell Eis – am Stiel

Das super Wetter die letzten Tage hat mich sofort in Sommer-Stimmung versetzt. Und das heißt natürlich, es ist Zeit für Eis. ? Für diese kleinen Eis-Happen am Stiel braucht man keine Eismaschine. Das Eis beinhaltet auch kein Ei und ist kinderleicht herzustellen. Eigentlich braucht man auch keinen Stiel. Man kann die Masse auch ganz normal…

Weiterlesen

Heidelbeer-Brioche-Schnecken

Ran an die Vorräte und los! Ich kaufe sehr, sehr wenige Produkte in Dosen und Gläsern. Ich bin einfach nicht gut darin diese Vorräte dann auch aufzubrauchen und vergessen, dass sie im Schrank stehen. Vor ca. drei, vier Wochen, als die Corona-Hamsterkäufe losgingen, habe ich mal gecheckt, was überhaupt in diesem Schrank ist. Nicht besonders…

Weiterlesen

Chai Törtchen für Zwei

Egal ob Krise oder nicht, so ein Törtchen für zwei geht doch eigentlich immer. Im Moment dürfen wir keinen Besuch haben, aber auch wenn die Einschränkungen gelockert werden, hat man ja nicht andauernd Gäste. Und daher ist es nützlich, z.B. für den gemütlichen Sonntag eben doch in Mini-Portionen zu backen, damit man nicht die ganze…

Weiterlesen

Walnuss-Ahorn Granola

Granola zum Dritten. Diesmal mit Ahornsirup und Walnüssen. Ich glaube, ich kaufe nie wieder Müsli. Die Mischung selber zu machen ist so einfach und ich kann genau die Zutaten nutzen und kombinieren, die ich mag (und aufgrund von Allergie essen kann… ja, ich meine euch, ihr gemeinen Haselnüsse). Das Knuspermüsli wird bei uns nie alt….

Weiterlesen

Rhabarber-Haselnuss Cupcakes mit Amaretto

Ich hätte es nicht tun sollen – hab es aber natürlich trotzdem getan: Backen mit – und noch viel schlimmer – Essen von Haselnüssen. Jaaaa die blöde Allergie. Ich hab sie einfach mal wieder ignoriert. Normalerweise nehme ich Mandeln für fast alle Rezepte, die irgendwie „nussig“ schmecken sollen. Aber diesmal wollte ich nun mal Haselnüsse….

Weiterlesen

Carrot-Cheesecake Törtchen mit Hagebutten-Kern

Hier kommt das diesjährige Ostertörtchen: saftige Carrotcake Böden, ein fruchtiger Hagebutten-Kern und eine cremige Cheesecake-Creme. Kling gut? Ist es auch! Dazu noch ein paar karamellisierte Mandeln und eine Schokomandel als Ei und es macht auch optisch etwas her.Die Mengen reichen für ca. sieben Törtchen. Da könnte man vielleicht sogar noch zwei abgeben und bei Oma…

Weiterlesen

Blog-Geburtstag: Rhabarber-Erdbeer-Käsekuchen mit Streuseln

1. April – Blog-Geburtstag! (Die Aprilscherze lassen wir heute mal weg.) Der Blog wird heute ein Jahr alt. Das ging jetzt aber schnell. Was hat sich im ersten Jahr angesammelt? Definitiv mehr als ich gedacht hätte. Grob geschätzt hatte ich anfangs um die 50 Rezepte für ein Jahr, wenn überhaupt. Nun sind es schon 110…

Weiterlesen
1 2 3 4 28 29 30 31 32 33 34 35 36 42 43 44 45